Workshop Empowerment-orientierte Jugendarbeit

Art: Veranstaltung
Datum: Di 10.03.2020 - Mi 13.05.2020
Uhrzeit: 10-14 Uhr
Eintritt / Preis: 0,00€
Treffpunkt: Jugend- und Sozialamt Eschersheimer Landstraße 241-249 60320 Frankfurt am Main
Barrierefreiheit: Eingeschränkt

Empowerment-orientierte Jugendarbeit

Empowerment-orientierte Jugendarbeit Rassismus ist für junge Menschen mit Migrationshintergrund eine alltägliche Lebensrealität. Die Jugendarbeit kann ein unterstützendes Element sein, um damit einen Umgang zu finden. In diesem Workshop werden methodische und reflexive Anregungen für eine rassismuskritische Bildungsarbeit vermittelt, die den Fokus auf Empowerment legt. Empowerment beschreibt Mut machende Prozesse der Selbstbemächtigung. Es geht um die Vermittlung von personalen und sozialen Ressourcen, die junge Menschen unterstützen, kritische Lebensereignisse und Diskriminierungserfahrungen gelingend zu bewältigen.

Termine

10.03.2020 | 10:00-14:00 Uhr (Theorie)

13.05.2020 | 10:00-14:00 Uhr (Reflexion)

 

Anmeldung und Infos unter:

Jugend- und Sozialamt
51.15 Politische und kulturelle Bildung/Kommunales Jugendbildungswerk

jugendbildungswerk@stadt-frankfurt.de

 

Kartenansicht